Bundesliga-Tippspiel: Tipps für den 19. Spieltag der Bundesliga-Saison 2013/2014

Gut gemacht, Susi!

Sportlich war das mal wieder nichts, letzten Samstag im SIGNAL IDUNA Park. Erst Kubas schwere Verletzung (4.), kurz darauf der schnelle Führungstreffer (6.) durch Bender. Wiederum Bender in der 56. Minute, leider ins eigene Tor. Erneute Führung durch einen wunderschönen Freistoß von Sahin (66.), 6 Minuten später der Ausgleich durch den eingewechselten Ji, der in der kommenden Saison das schwarzgelbe Dress tragen wird. Und das wars dann auch, weil der BVB viel zu hektisch agierte und sich bis auf einen Torschuss durch Reus (85.) keine nennenswerten Chancen mehr erarbeitete. Zwar hat der BVB wieder einmal viel investiert, in den entscheidenen Situationen jedoch zu wenig. Beide Treffer der Augsburger resultierten aus Flanken von der rechten Außenseite, da sah Schmelle zwei mal alt aus. Früher wäre aber vielleicht auch ein zweiter Spieler auf den ballführenden Spieler gegangen, da fehlt es momentan auch ein wenig an Galligkeit.

Kommen wir zur Überschrift: Michael (Susi) Zork „Ich bin kein Freund von Wintertransfers“ hat für relativ kleines Geld den 21-jährigen Milos Jojic von Partizan Belgrad verpflichten können. Der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler wurde gerade erst zum Spieler der Hinrunde in der serbischen Super Liga gewählt. Er kommt mit der Empfehlung von 6 Toren und 7 Torvorbereitungen in 15 Einsätzen in der laufenden Saison.  Er hat beim BVB einen Vertrag bis 2018 unterschrieben. Der Coup dürfte in Leverkusen und bei einigen italienischen Clubs, die angeblich auch an Jojic interessiert waren, nicht für Begeisterung gesorgt haben. Mit Holtby und Kagawa zwei Nebelkerzen gezündet, um dann bei Jojic in Ruhe zuzuschlagen: Gut gemacht, Susi!

Ach ja, spielen müssen meine Borussen heute Abend auch noch. Wird Zeit, dass wir mal wieder eine Partie gewinnen. Wie es ausgeht? Siehe unten.

Die Ergebnisprognosen für den 19. Spieltag der 51. Bundesligasaison:

Heim Gast Anpfiff Jörg Arne Dennis Ergebnis
Eintracht Braunschweig Borussia Dortmund Freitag Abend  1 : 3  2 : 2  1 : 2  1 : 2
Schalke 04 VfL Wolfsburg Samstag  2 : 2  4 : 1  1 : 1  2 : 1
Bayer 04 Leverkusen VfB Stuttgart Samstag  1 : 1  2 : 1  1 : 0  2 : 1
TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV Samstag  2 : 0  3 : 0  2 : 1  3 : 0
FSV Mainz 05 SC Freiburg Samstag  2 : 1  2 : 2  1 : 1  2 : 0
FC Augsburg Werder Bremen Samstag  2 : 0  3 : 1  2 : 1  3 : 1
Hannover 96 Bor. Mönchengladbach Samstag Abend  2 : 1  2 : 1  1 : 2  3 : 1
Hertha BSC Berlin 1. FC Nürnberg Sonntag  1 : 0  1 : 1  2 : 0  1 : 3
FC Bayern München Eintracht Frankfurt Sonntag  2 : 0  2 : 1  3 : 1  5 : 0

Spieltag: Jörg 8 Punkte; Arne 12 Punkte; Dennis 7 Punkte Saisonergebnis: Jörg 103 Punkte; Arne 110 Punkte; Dennis 96 Punkte (Einstieg am 5. Spieltag)

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*