Bundesliga-Tippspiel: Tipps für den 2. Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/2017

Richtungsweisende Begegnungen schon an Spieltag 2!

Heute Abend geht die laufende Saison der noch jungen Bundesliga Saison mit einem Kracher weiter. Dauer-Meisters, des FC Bayern München fährt nach Gelsenkirchen und trifft dort auf die Traditionsmannschaft die traditionell auf Schalke spielt. Schon jetzt hat man auf Schalke mit dem traditionellen Meckerern zu kämpfen, die traditionell bei einer Niederlage gegen Die Bayern einen verkorksten Saisonauftakt herrauf orakeln. bwin.com sagt eine Quote von 9,50 EUR für 1 EUR Einsatz voraus für einen Heimsieg des FC Schalke 04. Für einen Auswärtssieg der Bayern bekommt der Tipper für 1 EUR nur 1,26 EUR ausgezahlt. Für einen spannenden Saisonverlauf wünsche ich mir allerdings, dass die neue-formierte, junge Mannschaft unter einem neuen Trainer mit einem engagierten und neuen Manager den ganzen Traditionalisten mit einem Heimsieg das Maul stopft….

Spannend dürfte es auch am Samstag Abend werden, wenn Borrussia Dortmund ohne eigene Anhänger den Liganeuling RB Leipzig besucht. Mal schauen ob die Werks-Retorte um den österreichischen Vereinsführer Dietrich Mateschitz dem Traditionsverein aus dem Ruhrpott Paroli bieten kann. Mein Ergebnistipp ist eine knapper Auswärtssieg für die gut aufgelegten Dortmunder.

Zu einer weiteren Entscheidung zwischen Werksverein und Traditionclub kommt es in Leverkusen. Dort stehen sich Bayer 04 Leverkusen und der Hamburger SV, der mit den neuen Klaus-Michael Kühne Millionen durchaus einen ansehnlichen Kader zusammenkaufen konnte, gegenüber. Solche Strukturen bezeichnet der verblendete Fußballfanatiker wohl als traditionell. Bei der Begegnung sehe ich den ersatzgeschwächten Kader der Werkself deutlich im Vorteil und hoffe, dass deren Tormaschine nicht allzu gut geschmiert ist.

Tradition gegen modernen ökonomischen Fußball

Am Sonntag Nachmittag zur besten Kaffee und Kuchen Zeit trifft an der Weser der FC Augsburg auf den Gastgeber aus Bremen. Ein Schicksalsspiel nach den unruhigen Wochen nach Auftakt-klatsche in der Liga und Pokal-aus für den schon mehrfach angezählten Trainer Viktor Skripnik. Der Trainerposten ist in Bremen ja beinahe schon traditionell ein Schleudersitz. Wie so oft bei  „Angst-Begegnungen“ — rechne ich mit einem Unentschieden – ähnlich sieht es auch der renommierte Wettanbieter bwin.com der folgende Quoten für das Spiel festlegt: Heimsieg 2,30 Auswärtssieg 2,90 und Unentschieden 3,30 für einen eingesetzten EUR.

Auch in dieser Saison gibt es wieder ein Tippspiel bei dem alle herzlich eingeladen sind, teilzunehmen. Unter https://www.kicktipp.de/bruckersblog/mitgliedwerden könnt ihr ganz einfach in die Tipprunde einsteigen und euch mit anderen Fußballbegeisterten austauschen, fachsimpeln und Kräfte messen.

Daneben werde ich alle Spieltage der neuen Saison bei bwin.com tippen und jeden Spieltag ein paar EUR einsetzen – am Ende der Saison ergibt sich bei der Anzahl an Wetten hoffentlich auch eine entsprechende Ausbeute. über meine Fortschritte, Taktiken oder Herangehensweisen berichte ich an dieser Stelle wie gewohnt.

Ich wünsche allen Protagonisten und Lesern einen interessanten Spieltag mit vielen Toren. Hoffen wir das sowohl das Titelrennen als auch die Vergabe der Champions League Plätze bis zum Ende spannend bleiben und nicht nur der Abstiegskampf, wie in den vergangenen Jahren so häufig. Wünschen wir uns vielen Toren, spannenden Spielen, gutem Fußball und faire Sportskamaraden.

Die Ergebnisprognosen für den 2. Spieltag der Bundesliga Saison 2016/2017:
Meine Wette für den zweiten Spieltag der Bundesliga Saison 2016/2017

Arne

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (HSV), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Twitter, Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*