Blogparade mit Gewinnspiel: Thema Katzen – und unser 100. Artikel

Das war jetzt gar nicht so einfach. Der 100. Artikel stand zur Verarbeitung an. Kein Thema der zahlreichen Entwürfe und geplanten Artikel schien dem Anlass entsprechend angemessen zu sein .

Und dann stieß ich eben durch die Blogparade auf  die Aktion von Nina Fritz. Die Betreiberin des sehr liebevoll erstellten MaunzBlogs lobt anlässlich des Welttierschutztages ein Gewinnspiel aus.

Dazu soll man in einem Blogpost über diese Gewinnspielaktion berichten. Zu gewinnen gibt es drei 3 Exemplaren des neu erschienenen Buches „Liebenswerte Katzen“ von Adriano Baccella.

Ganz wichtig – damit auch die Relevanz zum 100. Artikel unseres Blog hergestellt – es müssen Fotos der Lieblinge in den Artikel eingebaut werden.

Ich dacht zuerst, dass unser grimmiger Stubentiger Kalle das Rennen alleine aufnimmt,

aber seine Schwester Honey aus zweitem Wurf hatte etwas dagegen und will auch gewinnen. Was meint ihr – haben die beiden eine Chance die Konkurrenz ist auf jeden Fall groß?

Ich bin mir sicher, dieser Artikel ist würdig die Nr. 100 zu sein.

Autorenvorstellung

Jörg im Urlaub auf einem alten Traktor
Jörg Wege

Ich möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, mich ganz  herzlich bei dem weiteren Autor Jörg Wege für die tatkräftige Unterstützung an diesem Blogprojekt zu bedanken. Jörg schreibt hier in unregelmäßigen Abständen über die verschiedensten Themen, vor allem aber über Themen aus der EDV-Welt. Als „alter“ Hase und Kenner der IT-Branche mit beinahe 30 Jahren Berufserfahrung, hat er eine besondere Sicht auf die Dinge. Sein akkumuliertes Wissen, verbunden mit seinem Sprachwitz, macht ihn nicht nur in einigen Diskussionen zu einem unentbehrlichen Partner, sondern wird dieses Blog sicherlich auch bereichern.

Jörg hat selbst schon erfolgreich ein Blog geführt, in dem er sich mit der Security der EDV auseinander gesetzt hat. Leider ist dieses Blog aufgrund von anderen Aufgaben aus seinem Fokus gerückt. Ich hoffe allerdings, dass Jörg die Freude am Schreiben durch dieses Blog zurückgewinnen wird.

Die bislang von Ihm verfassten Fußballkommentare lassen gar nicht erahnen, dass Ihn ein schweres Ruhrpott bedingtes Handikap plagt. Jörg ist eingefleischter BVB-Fan (Borussia Dortmund) mit Dauerkartenbesitz. Also übt Nachsicht….

Erster Artikel – warum machen wir das…?

Als erstes sollte ich meine Familie und mich vorstellen. Wer bin ich? Mein Name ist Arne Brucker geboren im wundervollen Jahr 1973 und ich arbeite seit 2002 in der IT-Branche. Zu meiner kleinen Familie gehören meine liebe Frau Karin und unsere beiden Katzen Kalle, der wilde Stubentiger, und Honey, meine süße Maus –das hört sie gar nicht gerne. Wir leben alle zusammen in der schärfsten Stadt Deutschlands – in Solingen. Auf Grund des familiären Backgrounds meiner Frau ist dies allerdings nur ein temporärer Zustand, da ich bei der Eheschließung einen baldigen Umzug in den Norden unserer schönen Republik versprochen habe. Zeitangaben sind nach meiner persönlichen Meinung Auslegungssache. Zeitliche Angaben definiere ich völlig unterschiedlich je nach Verwendung im private oder geschäftlichen Umfeld.

Mit diesem Blog werde ich in Zukunft in erster Linie völlig eigennützig Informationen aus meiner Welt sammeln, archivieren und veröffentlichen in der Hoffnung, dass diese Infos auch für Leser meines Blogs interessant sind. Meine Welt besteht zur Zeit aus Cloud Computing, Managed Services, Marketing für Softwareprodukte, Vertrieb von Lizenzlösungen von Software sowie SEO wie auch SEM für diverse von mir unterstütze Projekte.

Ich freue mich auf Anregungen, Themenvorschläge und einen regen Meinungsaustausch. In naher Zukunft sollte ich auch eine lesenswerte Anzahl von interessanten Posts zusammenschreiben zu können.