1. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/2018

Neue Saison – nicht alles wird besser!

Freitag, Flutlicht, Fight…. – aber nicht zum Ligaauftakt

Endlich geht es wieder los. Das Rund muss ins Eckige. Trotz Ausverkauf der Bundesliga – auch in dieser Transferperiode haben zahlreiche Leistungsträger den Ruf des schnöden Mammons Folge geleistet – freuen sich zahlreiche friedliche Anhänger auf den Saisonauftakt in der Allianzarena am heutigen Abend. Bayer 04 Leverkusen reist mit neuem Trainer Heiko Herrlich und einer dezimierter Mannschaft (Abgänge u.a. Ömer Toprak, Hakan Çalhanoğlu, Chicharito) Mite einm Transfer-Überschuß von rund 50 Mio EUR an.

FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen treffen bereits zum fünften Mal am 1. Spieltag aufeinander. Bisher stehen drei Bayern-Siege und ein Unentschieden zu Buche. Die Bayern werden die Begegnung zum Auftakt einer weiteren dominanten Saison nutzen.  Carlo Ancelotti mit dem sehr kostspielig verstärktem Kader ( rund 100 Mio EUR investierten die Bayern vor Saison Begin unter anderem in den Top-Zugang Corentin Tolisso 41 Mio EUR) hat schließlich die Devise ausgegeben, dass seine Bayern diese Bundesliga Saison alle Titel gewinnen könnten. bwin.com sieht mit einer Quote von 1,26 die Bayern ganz klar als Sieger der Partie.

Samstag – Wiedersehen mit Bekannten

Am Samstag Nachmittag treffen sich alten Bekannten der ersten Bundesliga. Der VfB Stuttgart und Hannover 96 reisen in den ersten Auswärtsspielen nach dem Aufstieg nach Berlin bzw Mainz. bwin.com sieht in der Begegnung Mainz 05 gegen den Hannover 96  keinen klaren Favoriten. Mainz ist mit einer Quote von 2,0 leicht vor den Hannoveraner (Quote 3,90)

In der Partie Hertha BSC Berlin gegen VfB Stuttgart ist die Ungewissheit bei bwin.com noch größer denn hier bringen die Berliner eine Quote von 2.05 und die Stuttgarter 3.60.

Im Fokus steht sicherlich auch das Verhalten der sogenannten Fans der Vereine Hertha BSC Berlin bzw Hannover 96. Beide Vereine haben eine ausgeprägte Ultra Szene, die mit den  Vereinsverantwortlichen definitiv nicht im Dialog stehen. Die Ausschreitungen im Pokalspiel gegen Hansa Rostock gingen unnötige Provokationen der Berliner Anhänger voraus. Einen Support haben diese Menschen ihren Spielern nur bedingt gegeben. Längere Unterbrechungen sind für Spieler die eine Rhythmus benötigen nicht förderlich.

Es geht aber immer noch schlimmer, wie die Hannoveraner Ultra Szene unlängst ist Burnley (England) unter Beweis stellten. Das Testspiel von Hannover 96 mußte wegen anhaltender Krawalle auf den Rängen abgebrochen werden. Ich frage mich, wer eine derartige reise mit einem Verein unternimmt, um sich dann im Faustkampf mit anderen sogenannten Fans zu messen. In der Diskussion über 50+1 bedrohen die Ultras von Hannover nun sogar den Präsident Martin Kind derart, dass dieser unter Polizeischutz gestellt wurde.

Mal ganz ehrlich Leute – was hat das mit der Liebe zum Spiel, zu einem Verein oder dem Fußball allgemein zu tun?

Und dann ist da noch die Frage – wie sehe ich denn alle Spiele live?

In der neuen Saison ändert sich auch das Monopol von Sky  – die bislang alle Bundesliga Begegnungen live übertragen haben. Hierzu muss man an der Stelle mal hinterfragen, ob bestehende Verträge die zu Zeiten des Werbeversprechens „alle Spiele live“ sehen zu können, abgeschlossen wurden, nun kündbar sind. Denn die Discovery-Tochter Eurosport hat sich die Rechte für 45 Partien gesichert und hat sogar vor dem Landgericht Köln eine Einstweilige Verfügung gegen Sky erwirkt. Eben genau wegen dem oben zitierten und Irreführenden Werbeslogan. Vielleicht hören wir demnächst wieder häufiger die WDR2 Bundesliga Konferenz.

Meine Ergebnisprognosen für den 1. Spieltag der Bundesliga Saison 2017/2018:

Ich wünsche allen Protagonisten und Lesern einen interessanten Spieltag mit vielen Toren. Hoffen wir das sowohl das Titelrennen als auch die Vergabe der Champions League Plätze bis zum Ende spannend bleiben und nicht nur der Abstiegskampf, wie in den vergangenen Jahren so häufig.

Ich wünsche mir vielen Toren, spannenden Spielen, gutem Fußball und faire Fans und Sportskamaraden.

Arne

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (HSV), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Twitter, Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*