Blau-weiße Meisterträume

Das war ein Bundesliga-Spieltag ganz nach dem Geschmack der Schalke-Fans. Tabellenführer Bayern kommt über ein 1:1 in Köln nicht hinaus und Titelaspirant Leverkusen fängt sich die erste Saisonniederlage ausgerechnet bei den abstiegsbedrohten Nürnbergern ein.

Die junge Schalker Mannschaft hingegen lässt sich durch den Ausfall von Bordon und Farfan nicht beeindrucken und gewinnt in Franfurt mal eben 4:1, vielleicht um ein Tor zu hoch, aber in jedem Fall hochverdient. Auch als Nicht-Schalke-Fan muss man die Arbeit, die Felix Magath in Gelsenkirchen leistet, anerkennen. Das System Magath funktioniert. Dass eine von Magath trainierte Mannschaft topfit auf den Platz kommt, kann man mittlerweile als gegeben voraussetzen. Es ist aber vor allem die Effizienz der Schalker Mannschaft vor dem gegnerischen Tor, die die Gegner in Angst und Schrecken versetzt. Man hat zumeist nicht viele Chancen, aber man nutzt sie. Hinten steht eine stabile Abwehr und sollte doch einmal ein Schuss aufs Schalker Tor kommen, steht mit Manuel Neuer der zur Zeit beste deutsche Torhüter zwischen den Pfosten, der auch mal einen „Unhaltbaren“ aus dem Winkel fischt.

Das Restprogramm der Schalker hat es indes in sich. In den nächsten beiden Partien hat man sich mit den Euro League-Aspiranten aus Stuttgart und Hamburg zu messen, im Anschluss daran warten die direkten Konkurenten im Titelkampf Bayer und Bayern.

Schalkes Restprogramm:
26. Spieltag
Schalke 04 – VfB Stuttgart
27. Spieltag Hamburger SV – Schalke 04
28. Spieltag Bayer Leverkusen – Schalke 04
29. Spieltag Schalke 04 – Bayern München
30. Spieltag Hannover 96 – Schalke 04
31. Spieltag Schalke 04 – Gladbach
32. Spieltag Hertha BSC – Schalke 04
33. Spieltag Schalke 04 – Werder Bremen
34. Spieltag Mainz 05 – Schalke 04

Bislang konnte man sich immer darauf verlassen, dass Schalke im Kampf um die Meisterschaft Nerven zeigt. Unter Magath könnte das in dieser Saison anders werden. Schaun mer mal.

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*