Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 4. Spieltag

Es fällt mir nicht leicht, jubelnden Schalkern zuzuschauen. Doch gestern war es ja für die gute Sache im Sinne der gesamten Bundesliga, und von daher gehen meine Glückwünsche nach Gelsenkirchen. Die Effizienz des Klaas-Jan Huntelaar war gestern Abend schon außergewöhnlich. Zum Schluss der Partie war es ein besseres Trainingsspielchen gegen sichtlich überforderte Finnen. Deshalb ist Schalke auch gegen den Tabellenführer aus Mönchengladbach für mich Favorit.

Ungleich schwerer hatten es die Hannoveraner, die in Sevilla antreten mussten. Doch das von Mirko Slomka glänzend eingestellte Team bestand die Herausforderung und sicherte sich durch ein verdientes 1:1 Unentschieden den Einzug in die Gruppenphase. Respekt für diese Leistung! Am Sonntag werden die 96er den Strapazen der intensiv geführten Partie jedoch Tribut zollen müssen. Vorteil für den Gast aus Mainz.

Nachdem ich letzte Woche kurzzeitig mit dem Tippen ausgesetzt hatte, hier nun:

Meine Ergebnisprognose:

Heim Gast Tipp
Hertha BSC VfB Stuttgart 1 : 1
Hamburger SV 1. FC Köln 1 : 1
1. FC Nürnberg FC Augsburg 2 : 1
SC Freiburg VfL Wolfsburg 3 : 2
1. FC Kaiserslautern FC Bayern München 1 : 4
TSG 1899 Hoffenheim SV Werder Bremen 1 : 0
Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund 1 : 2
Hannover 96 FSV Mainz 05 1 : 2
Schalke 04 Bor. Mönchengladbach 4 : 2

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*