Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 5. Spieltag

Für mich lautete die Sport-Schlagzeile der Woche „Guerrero verletzte sich im Flugzeug“. Irgendwie passt das zu einem Verein, der in der Verfassung der letzten Wochen zielsicher Richtung 2. Liga taumelt. Nach vier Spieltagen ist der HSV mit einem mageren Pünktchen Tabellenletzer und präsentiert sich als Schießbude der Liga: 1:3 zum Auftakt beim BVB, 0:5 bei den Bayern, 3:4 daheim gegen den 1. FC Köln. Die Kritik der Fans richtet sich besonders gegen Trainer Michael Oenning, der saisonübergreifend in der Liga seit 11 Spielen sieglos ist und gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny, der bei so manchem Gegentor eine schlechte Figur machte.

Beim Nordderby in Bremen wird Oenning aller Voraussicht nach jedoch weiter auf den verunsichert wirkenden Drobny setzen. Wenn sich das nicht mal rächt. Im letzten Heimspiel gegen den SC Freiburg gelangen den Bremern immerhin fünf Treffer (5:3). Bei einem ähnlichen Ergebnis wird Drobny im nächsten Speil sicherlich auf der Bank Platz nehmen müssen. Ich bin gespannt, wer dann beim HSV auf der Trainerbank sitzt.

Guerrero ist übrigens wieder genesen. Ich tippe trotzdem auf eine derbe 5:1-Klatsche für den HSV, die darauf folgenden üblichen Fanausschreitungen und die zeitnahe Beurlaubung von Trainer Oenning.

Meine Ergebnisprognose für den 5. Spieltag:

Heim Gast Tipp
FC Augsburg Bayer 04 Leverkusen 0 : 2
FC Bayern München SC Freiburg 3 : 1
FSV Mainz 05 TSG 1899 Hoffenheim 1 : 0
VfB Stuttgart Hannover 96 1 : 1
Borussia Dortmund Hertha BSC 3 : 0
Bor. Mönchengladbach 1. FC Kaiserslautern 3 : 1
SV Werder Bremen Hamburger SV 5 : 1
1. FC Köln 1. FC Nürnberg 2 : 1
VfL Wolfsburg Schalke 04 1 : 1

[ad name=“Tickets 1A.de Standard-Banner“]

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*