Das Aquarium ist angekommen…

Seit neustem besitze ich ein Nanobecken, welches mir mein Lieblingsaquarist geschenkt hat. Er war heute so freundlich und hat mir das bepflanzte und eingefahrene Aquarium angeliefert und aufgestellt. Jetzt bin ich stolzer Besitzer von Amanogarnelen Caridina japonica (multidentata) , Ringelganelen (Biene Maya) und Red Fire Garnelen, die auch Fire Garnelen oder Redcherry Garnelen genannt werden.  Für die Algenvernichtung wurde eine Zebra-Rennschnecke (Neritina natalensis) und eine Militärhelmschnecke (Filopaludina sp.). Als Fischbesatz sollen Endler Guppy ( Poecilia sp.) für ein lebhaftes Bild sorgen. Hier das erste Bild:Mein erstes Aquarium

Arne

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (HSV), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Twitter, Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*