Spieltag 29 Bundesliga 2009/2010

Die Partien des heute Abend beginnenden 29. Spieltag der Bundesliga Saison sind:

Heim Gast Anpfiff
Schalke 04 FC Bayern München Samstag
1. FC Nürnberg 1 FSV Mainz Samstag
VfB Stuttgart Bor. Mönchengladbach Samstag
Borussia Dortmund SV Werder Bremen Samstag
SC Freiburg Vfl Bochum Samstag
Eintracht Frankfurt Bayer 04 Leverkusen Samstag
1. FC Köln Herta BSC Berlin Samstag Abend
Vfl Wolfsburg TSG 1899 Hoffenheim Sonntag
Hamburger SV Hannover 96 Sonntag Abend

Heute gibt es den Knaller in dem es um „Tod oder Gladiolen“ (altes niederländischen Sprichwort) geht Herr van Gaal merkt vor dem Spiel an, dass eine Niederlage seiner Bayern auf Schalke noch nicht das Ende sei. Schließlich sind noch 15 Punkte zu verteilen und wenn man nur 5 Punkte hinten liegt ist alles offen. „Quälix“ hingegen hat seine Mannen mit den Medizinbällen auf das Spiel vorbereitet, was den Stellenwert der Partie deutlich macht.

Wegen Ostern finden alle Partien Samstag und Sonntag statt. Samstag Nachmittag kämpfen die direkten Kandidaten für die UEFA Europa League Dortmund gegen Bremen. Der Sieger hätte je nach Ausgang der Partie Frankfurt-Leverkusen sicherlich auch noch Chancen auf den dritten Tabellenplatz und damit auch die Qualifikation für die Champions League.

Direkten Abstiegskampf erleben die Zuschauer in Freiburg die Bochum empfangen und die Nürnberger die zu Hause auf Mainz treffen. Fraglich ist die Rolle der Kölner im Abstiegskampf. Wenn der Bauchmuskelgezerrte Prinz der Kölner wieder an Bord kommt, wird es sicherlich schwer gegen immer stärkere spielende Berling, die letzte Woche durch eine einzigartige Schiedsrichterleistung um ihren verdienten Lohn gebracht wurden.

Sonntag Abend erwarte ich auf neuem Rasen, der hoffentlich im Spitzenspiel Schalke gegen Bayern keine Rolle spielen wird, einen Kantersieg meiner Hamburger im Nordderby gegen Hannover.

Soviel von diesem Spieltag in aller Kürze – Viel Spaß und frohe Ostern

Arne

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (HSV), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Twitter, Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*