Spieltag 32 Bundesliga 2009/2010

Dreimal werden wir noch wach – und dann wissen wir wer Meister ist. Folgende Begegnungen erwarten uns am 32. Spieltag:

Heim Gast Anpfiff
Vfl Bochum VfB Stuttgart Freitag Abend
1 FSV Mainz Eintracht Frankfurt Samstag
Herta BSC Berlin Schalke 04 Samstag
1. FC Nürnberg Borussia Dortmund Samstag
Bor. Mönchengladbach FC Bayern München Samstag
Bayer 04 Leverkusen Hannover 96 Samstag
SV Werder Bremen 1. FC Köln Samstag Abend
TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV Sonntag
SC Freiburg Vfl Wolfsburg Sonntag Abend

Die Spitzenvereine der Bundesliga sind an diesem Spieltag gefragt. Die Münchner sind hierbei sicherlich die Favoriten in der für die Gladbacher Fohlen völlig bedeutungslose Begegnung am Samstag Nachmittag. Vielleicht habe die Rib und Rob ja noch mal Lust eine Gala a la Hannover zu spielen, den Fußballfan an sich wird es sicherlich freuen.

Schwieriger dürften es hingegen am Wochenende die vermeidlichen Verfolger haben. Schalke muss nach Berlin. Hier werden gerade die Schalker nicht mit offenen Armen empfangen werden. Die Fanfeindschaft und die letzte Hoffung für die Hertaner zum Verbleib in der Liga werden dem Spiel am Samstag Nachmittag genügen Würze verleihen. Ob Dortmund gegen die ebenfalls noch im Abstiegskampf befindlichen Nürnberger den Schock der gefühlten Heimspielniederlage von vergangenem Wochenende verarbeiten kann, ist ebenso fraglich.

Werder Bremen hingegen wird mit Freude an ihre Leistung anknüpfen wollen und vor eigenem Publikum den vor dem Abstieg geretteten Kölnern einen Einschenken. Wiedergutmachung können auch die Leverkusener daheim leisten. Bayern München hat vorgemacht wie man mit dem Abstiegskandidaten Hannover 96 umgehen muss. Stefan Kießling und Co. können etwas für die Torjägerwertung tun.

Nun zu einer provokanten und oft diskutierten These: Geld schießt Tore.

In der neusten Forbes Liste der wertvollsten Fußballvereine finden sich zur Zeit fünf Vereine der Ersten Deutschen Bundesliga mit einem Gesamtwert von rund 2,2 Mrd. US$. Manchester United ist im Vergleich alleine laut Forbes 1,8 Mrd.US$ wert. Alle Vereine bis auf Newcastle United, die im letzten Jahr abgestiegen sind, stehen in ihren Landesligen auf einem einstelligen Tabellenplatz. Die Tabellenführer der Länder sind ebenfalls in der TOP 20 Liste vertreten:

Rang Team Land Wert aktuell in Mio.US $ Umsatz in Mio.US$ Tabellenplatz in der Liga
1 Manchester United England 1.835 459 2
2 Real Madrid Spain 1.323 563 2
3 Arsenal England 1.181 369 3
4 Barcelona Spain 1.000 513 1
5 Bayern Munich Germany 990 406 1
6 Liverpool England 822 304 7
7 AC Milan Italy 800 276 3
8 Juventus Italy 656 285 7
9 Chelsea England 646 340 1
10 Inter Milan Italy 413 276 2
11 Schalke 04 Germany 384 175 2
12 Tottenham Hotspur England 372 186 4
13 Olympique Lyonnais France 333 196 3
14 Hamburg SV Germany 329 206 7
15 AS Roma Italy 308 205 1
16 Werder Bremen Germany 274 161 3
17 Olympique Marseille France 262 187 1
18 Borussia Dortmund Germany 261 145 5
19 Manchester City England 258 143 5
20 Newcastle United England 198 142 2. Liga

[Quelle: forbes.com]
Bleibt am Ende für mich als Fan nur zu klären, was mein geliebter HSV in dieser Liste zu suchen hat???…. In diesem Sinne – Viel Spaß!

Arne

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (HSV), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Twitter, Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*