Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 23. Spieltag

Fünf Bundesligateams mussten unter der Woche in der Liga oder in einem europäischen Wettbewerb antreten. Schon am Dienstag erspielte sich Schalke 04 in Valencia ein bemerkenswertes 1:1 und darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Einzug in die nächste Runde der Champions League machen. Am Mittwoch kreuzten der HSV und der FC St. Pauli in einem Bundesliga-Nachholspiel die Klingen, mit dem überraschenden Auswärtssieg für St. Pauli durch einen Treffer von Asamoah. In der Euro League kann Bayer Leverkusen nach dem 4:0-Erfolg im Eisschrank von Charkiw schon einmal die Tickets für das Achtelfinale buchen. Der VfB Stuttgart konnte eine 1:0-Führung bei Benfica Lissabon leider nicht ins Ziel retten. Die knappe 2:1-Niederlage lässt für das Rückspiel in Stuttgart jedoch hoffen.

Nachfolgend meine Tipps für den 23. Spieltag:

  • Durch 3 Siege in Folge (zuletzt ein beeindruckendes 4:1 in Stuttgart) ist der FC Nürnberg dem Tabellenkeller enteilt und steht nun im gesicherten Mittelfeld. Ganz anders die Situation beim Gast aus Frankfurt. Aus den letzten 5 Bundesligaspielen holten die Hessen ein mageres Pünktchen und sind in der Rückrunde weiter torlos. Ich erwarte einen klaren Sieg für den FCN.
  • Mit Hoffenheim und dem FC Köln treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sehr unbeständig in ihren Leistungen sind. Die TSG bezog am letzten Spieltag eine 4:0-Packung bei den Bayern, der FC hatte zwei Heimspiele hintereinander und besiegte dabei die Bayern und den FSV Mainz 05, auswärts setzte es jedoch zuletzt ein 3:0-Niederlage auf St. Pauli. In einem torreichen Spiel wird sich die TSG durchsetzen.
  • Der FC Kaiserslautern steht vor einem bemerkenswerten Jubliäum. Eine Niederlage bei Hannover 96 würde die 400. Auswärts-Niederlage in der Bundesliga bedeuten. Und es deutet nur wenig darauf hin, als könnte das Team dieses Jubiläum verhindern. Der FCK ist mit 2 Punkten und 11 Gegentoren das zweitschlechteste Team der Rückrunde. Sieg für 96.
  • Mit Freiburg und Wolfsburg treffen zwei Verlierer des letzen Spieltags an der Dreisam aufeinander. Der VfL Wolfsburg hat in der Geschichte der Bundesliga noch nie in Freiburg gewinnen können und ich denke, dass wird ihnen auch am Samstag nicht gelingen. Die Freiburg-Fans werden zuhause das 3. Remis in Folge erleben.
  • Die BVB-Fans wollen im erneut ausverkauften Signal Iduna Park endlich mal wieder Tore und einen Sieg feiern. Doch aufgepasst, der Gast aus Hamburg ist die erfolgreichste Mannschaft der Rückrunde. Andererseits wird den Kiezkickern noch die intensiv geführte Partie beim HSV in den Knochen stecken. Da sollte es eigentlich zu einem Sieg für meine Borussen reichen.
  • Nach dem verlorenen Stadtduell gegen St. Pauli ist beim HSV die Stimmung auf dem Gefrierpunkt. Und dabei wartet schon das nächste Nordderby. Gegen Werder Bremen werden die Hamburger um Wiedergutmachung bemüht sein. Bei besserer Torchancenverwertung sollte es zu einem Sieg gegen die Bremer, denen Torjäger Pizarro fehlt, reichen.
  • FSV Mainz gegen Bayern München lautet die Spitzenbegegnung des 23. Spieltags. Im Hinspiel fügten die Mainzer den Bayern eine empfindliche Niederlage zu. Gegen die individuelle Klasse von Robben und Ribery werden sie sich jedoch vergeblich stemmen. Ein torreiches Spiel sieht Bayern München als Sieger.
  • Schon im Hinspiel hatte der VfB Stuttgart bei der 4:1-Heimniederlage der Mannschaft von Bayer Leverkusen nichts entgegenzusetzen. Beim Rückspiel in Leverkusen droht dem VfB eine ähnlich hohe Niederlage, denn Bayer erzielte in den letzen beiden Pflichtspielen 7:0 Tore.
  • Fünf Tage Zeit hatte Lucien Favre, um seine Gladbacher auf die Partie gegen Schalke 04 vorzubereiten. Angesichts 13 sieglosen Heimspielen in Folge mag man kaum an einen Erfolg für die Gladbacher glauben. Hoffnung könnte die Statistik machen, denn die letzten beiden Heimspiele gegen Schalke gewann die Borussia jeweils mit 1:0. Warum sollte sich das am Sonntag nicht wiederholen?

Die Ergebnisprognose:

Heim Gast Tipp
1. FC Nürnberg Eintracht Frankfurt 3 : 0
TSG 1899 Hoffenheim 1. FC Köln 3 : 2
Hannover 96 1. FC Kaiserslautern 2 : 1
SC Freiburg VfL Wolfsburg 1 : 1
Borussia Dortmund FC St. Pauli 3 : 1
Hamburger SV SV Werder Bremen 2 : 0
FSV Mainz 05 FC Bayern München 2 : 3
Bayer 04 Leverkusen VfB Stuttgart 3 : 0
Bor. Mönchengladbach Schalke 04 1 : 0

[ad name=“Amazon – BVB Standard Banner, dynamisch“]

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*