Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 24. Spieltag

Wenn am Samstag Abend um 18.30 Uhr in der Allianz-Arena das Top-Spiel des 24. Spieltags angepfiffen wird, dürfen sich nicht nur die Münchener Bayern über ein ausverkauftes Haus freuen. Auch alle Kneipen, die das Spiel auf SKY zeugen, werden am Samstagabend proppevoll sein, denn die Begegnung zwischen dem Rekordmeister Bayern München und dem Tabellenführer aus Dortmund elektrisiert die Fans in ganz Deutschland. Schaun mer mal, wo ich mir das Spiel anschaun werde.

Nachfolgend meine Tipps für den 24. Spieltag:

  • Das Kellerduell zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach eröffnet den 24. Spieltag. Die Wölfe zeigten unter Trainer Littbarski zuletzt ansteigende Form, konnten unter ihrem neuen Trainer jedoch noch keinen Punkt erkämpfen. Das Team von Lucien Favre reist nach dem Sieg gegen Schalke mit neuem Selbstvertrauen in die Autostadt. Ausgang völlig offen; ich tippe mal auf ein Unentschieden.
  • Der 1. FC Köln hat seine letzten 4 Heimspiele gewonnen und aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte geholt. Das liegt vor allem daran, dass es Trainer Schaefer gelungen ist, die Offensivspieler Novakovic und Podolski zu einem schlagkräftigen Angriffsduo zu formen. Dem hat der SC Freiburg, trotz Cissé, nichts entgegenzusetzen. Sieg für Kölle. Alaaf!
  • Vor dem Spiel in Dortmund war der FC St. Pauli das erfolgreichste Team der Rückrunde. Großen Anteil an den Erfolgen der Hamburger hatte Gerald Asamoah, der in Dortmund schmerzlich vermisst wurde, sich für die Partie gegen Hannover 96 jedoch rechtzeitig fit gemeldet hat. Bei den 96-ern fehlt Didier Ya Konan aufgrund von Knieproblemen. Sieg für Pauli.
  • 1899 Hoffenheim und der 1. FSV Mainz 05 sind in der Bundesliga bisher drei mal aufeinander getroffen. Das Ergebnis: 9:0 Punkte und 7:3 Tore zugunsten des FSV. In der Rückrunde läuft es bisher allerdings nicht so gut für die Mainzer (erst ein Sieg). Deshalb können die Kraichgauer ihre Horrorbilanz ein wenig aufpolieren. Sieg für die TSG.
  • Glaubt man der Statistik kann sich der FC Nürnberg die Reise nach Schalke sparen, die letzten 5 Auswärtsspiele auf Schalke gingen verloren. Dieses Mal traue ich den Franken jedoch 3 Punkte zu, denn die junge Truppe spielt einen erfrischenden Fußball und gewann die letzten 4 Partien; erzielte dabei 10 Tore. Schalke verlor 2 seiner letzen 3 Heimspiele.
  • Der 1. FC Kaiserslautern steckt tief im Abstiegskampf und steht mit 23 Punkten auf dem Relegationsplatz. Grund für den Absturz: In der Rückrunde erzielte man gerade einmal 2 Pünktchen. Der HSV ist in dieser Bundesligasaison vor allem eins: unbeständig. Die Hamburger haben lange nicht mehr unentschieden gespielt, das wäre doch mal nen Tipp wert.
  • Der letzte Sieg des BVB bei den Münchener Bayern liegt 20 Jahre zurück. Es wäre mal wieder an der Zeit. Denn der BVB ist das beste Auswärtsteam der Liga, in der Rückrunde noch ungeschlagen und liegt in der Tabelle 13 Punkte vor den Bayern. Die Bayern haben das schwere Spiel vom Mittwoch in Mailand noch in den Beinen. Sieg für die Borussia.
  • Sorry, liebe Anhänger der Frankfurter Eintracht und vom VfB Stuttgart, aber das Spiel der Eintracht gegen den VfB ist das Duell Armut gegen Elend. Der Eintracht gelang in der Rückrunde noch kein Tor, Stuttgart steht auf einem Abstiegsplatz. Die Schwaben haben erst Donnerstag gespielt und das Ausscheiden in der Euro League zu verkraften. Der Eintracht gelingt mal wieder ein Sieg.
  • In den letzten 5 Bundesligaduellen zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen gab es 5 Remis, einmal siegte Werder. Nach der 4:0-Klatsche in Hamburg steht das Team von Trainer Schaaf mit dem Rücken zur Wand, eine erneute Niederlage würde der Trainerdiskussion neuen Zündstoff geben. Bayer erzielte in den letzten 4 Pflichtspielen 13 Treffer. 2:2 wie im Hinspiel.

Die Ergebnisprognose:

Heim Gast Tipp
VfL Wolfsburg Bor. Mönchengladbach 2 : 2
1. FC Köln SC Freiburg 3 : 1
FC St. Pauli Hannover 96 2 : 1
TSG 1899 Hoffenheim FSV Mainz 05 2 : 1
Schalke 04 1. FC Nürnberg 0 : 1
1. FC Kaiserslautern Hamburger SV 1 : 1
FC Bayern München Borussia Dortmund 0 : 1
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart 1 : 0
SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen 2 : 2

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*