Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 28. Spieltag

Nach der Länderspielpause biegt die 48. Bundesliga-Saison auf die Zielgerade ein. Sieben Spieltage sind es noch bis zur Überreichung der Meisterschale. Im Kampf um die Trophäe hat Borussia Dortmund zwar noch immer die besten Karten in der Hand, doch rückt die Konkurrenz in Gestalt von Bayer Leverkusen bedrohlich nahe. Bis auf sieben Punkte hat sich die Werkself an den BVB herangepirscht und dafür gesorgt, dass diese Bundesligasaison ihre Spannung nicht mehr nur aus der Abstiegsfrage bezieht.

Holt Borussia Dortmund die Meisterschale?

  • Ich weiß nicht. Es bleibt spannend bis zum letzten Spieltag. (43%, 31 Votes)
  • Das lässt sich der BVB nicht nehmen. Dortmund wird Meister. (36%, 26 Votes)
  • Borussia bekommt die Nervenflatter. Heynckes holt die Schale nach Leverkusen. (21%, 15 Votes)

Total Voters: 72

Loading ... Loading ...

[ad name=“Amazon – BVB Standard Banner, dynamisch“]

Nachfolgend meine Tipps für den 28. Spieltag:

  • In der Freitagabendpartie beim FC St. Pauli wird Rückkehrer Ralf Rangnick erstmals wieder auf der der Schalker Trainerbank Platz nehmen. Der Hamburger Gastgeber befindet sich nach zuletzt fünf verlorenen Spielen mitten im Abstiegskampf und benötigt dringend die 3 Punkte. Interessantes Detail am Rande: Der Vertrag von St. Pauli-Stürmer Asamoah gilt nur für die 1. Liga. Sollte St. Pauli absteigen müssen, kehrt Asamoah nach Schalke zurück. Ich tippe auf einen knappen Heimsieg.
  • Der FSV Mainz 05 hat offenbar vergessen wie man zu Hause siegt. Im laufenden Jahr konnten die Fans im Stadion am Bruchweg noch keinen Heimsieg bejubeln. Der Gast aus Freiburg kommt mit der Bürde von zuletzt vier verlorenen Spielen. Mit einem Sieg kann Mainz Tabellenplatz 5 festigen.
  • Beim Tabellenführer Borussia Dortmund scheint die Leichtigkeit der Hinrunde verloren gegangen zu sein. Auffällig ist die eklatante Abschlusschwäche, die den Borussen schon so manchen Punkt gekostet hat. Der Gegner aus Hannover hat vier der letzten 5 Partien gewonnen, dabei allerdings auch eine derbe 4:0-Klatsche in Köln kassiert. Das Hinspiel gewann der BVB mit 4:0. Am Samstag würde ich mich auch über einen knappen Sieg freuen.
  • Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten aus Gladbach könnte Bayern München auf den 3. Tabellenplatz vorrücken, falls der BVB den Gast aus Hannover besiegt. Das sollte machbar sein. Bayern ist die torreichste Mannschaft der Saison (59 Tore), Gladbach mit 61 Gegentreffern die Schießbude der Liga. Klarer Bayern-Sieg.
  • Die letzten beiden Auswärtspartien hat Werder Bremen jeweils mit 3:1 für sich entscheiden können. Nun müsste gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten VfB Stuttgart auch einmal ein Heimsieg her, um sich in Richtung gesichertes Mittelfeld aus dem Abstiegskampf zu verabschieden. In einer torreichen Partie wird sich Werder durchsetzen.
  • Mit zuletzt 2 Unentschieden und 2 Siegen hat sich der 1. FC Kaiserslautern ein wenig Luft im Abstiegskampf verschafft. Der Gast aus Leverkusen spielt eine klasse Rückrunde, gewann 5 der letzten 6 Spiele, bei einem Unentschieden. Mit der Unterstützung ihrer Fans lassen die Lauterer die Luft auf dem Betze brennen und beenden die Siegesserie der Werkself.
  • An die letzte Auswärtspartie bei der TSG Hoffenheim werden sich die Fans des Hamburger SV nur ungern erinnern. Am 25.04.2010 kassierte der HSV eine empfindliche 5:1-Niederlage. Da beim HSV selten zwei gute Spiele hintereinander folgen, tippe ich auf einen Sieg für die TSG.
  • Zu Hause ist der FC Köln wieder eine Macht, gewann die letzten 6 Heimspiele. Der Gast aus Nürnberg ist trotz der letzten Heimniederlage gegen Werder Bremen das zweitbeste Team der Rückrunde. Spielentscheidend könnte sein, dass Nürnbergs Abwehrspieler Pinola (5. Gelbe Karte) fehlt, daher: Sieg für Köln.
  • Die meisten Fotojournalisten werden am Sonntag in der Volkswagen-Arena erwartet, denn Christoph Daum ist zurück in der Liga. Er soll die Frankfurter Eintracht vorm Abstieg bewahren und den Club in der kommenden Saison wieder nach oben führen. Vielleicht gelingt Daums erster Coup bereits bei den heimschwachen Wolfsburgern. Ist mir mal ’nen Tipp wert.

Meine Ergebnisprognose:

Heim Gast Tipp
FC St. Pauli Schalke 04 2 : 1
FSV Mainz 05 SC Freiburg 3 : 1
Borussia Dortmund Hannover 96 2 : 0
FC Bayern München Bor. Mönchengladbach 4 : 0
SV Werder Bremen VfB Stuttgart 4 : 2
1. FC Kaiserslautern Bayer 04 Leverkusen 2 : 1
TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV 2 : 1
1. FC Köln 1. FC Nürnberg 3 : 1
VfL Wolfsburg Eintracht Frankfurt 1 : 2

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*