Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 14. Spieltag

Am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga ektrisieren zwei Derbys die Fans. Im 96. Rhein-Derby treffen heute Abend der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Gegen keine anderen Verein kassierte der FC daheim so viele Niederlagen (21) und Gegentore (84) wie gegen die Borussen vom Niederrhein. Dass sich die Fohlen in beindruckender Form befinden, haben sie beim 5:0-Kantersieg gegen Werder Bremen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Für die Kölner wird es schwierig werden wieder in den Spielrythmus zu finden, nachdem ihr Heimspiel am letzten Wochende wegen des Selbstmordversuchs von Babak Rafati abgesagt werden musste. Gladbach holt sich die 3 Punkte und übernimmt die Tabellenführung.

Die Fans des BVB brennen auf einen Heimsieg ihrer Schwarzgelben, denn aus den letzten zwölf Heimspielen resultierte gerade einmal ein Sieg der Borussia. Vor dem 139. Revierderby erscheint der Tabellenführer nach der Champions League-Pleite und der schweren Verletzung von Sven Bender (beidseitiger Kieferbruch) angeschlagen.  Zudem ist beim BVB der Einsatz von Mario Götze fraglich, der in London wegen eines Pferdekusses frühzeitig ausgewechselt werden müsste. Personelle Probleme haben jedoch auch die Schalker, bei denen der gefährliche Farfan und Abwehr-Stabilisator Benedikt Höwedes fehlen.  Der BVB zeigt eine Trotzreaktion, fegt die Schalker aus dem Stadion und löst Mönchengladbach an der Tabellenspitze ab.

Meine Ergebnisprognose für den 14. Spieltag:

Heim Gast Tipp
1. FC Köln Bor. Mönchengladbach 1 : 3
1. FC Nürnberg 1. FC Kaiserslautern 2 : 1
TSG 1899 Hoffenheim SC Freiburg 3 : 1
FC Augsburg VfL Wolfsburg 1 : 2
Hertha BSC Bayer 04 Leverkusen 2 : 1
Borussia Dortmund Schalke 04 3 : 1
Hannover 96 Hamburger SV 2 : 1
SV Werder Bremen VfB Stuttgart 3 : 2
FSV Mainz 05 FC Bayern München 1 : 3

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*