Bundesliga-Tippspiel: Meine Tipps für den 19. Spieltag

Den heutigen Spieltag eröffnet die Partie des BVB gegen den 1. FC Nürnberg. Im Eisschrank Westfalenstadion sind für die Fans lange Unterhose, Wollsocken, dicke Handschuhe und Schal heute Pflicht. Ich bin diesbezüglich gut gerüstet, mal schaun, wie lange die dicken Socken dem Frost trotzen können. Manch einer wird nach der Bremen-Gala einen weiteren Kantersieg der Borussen erwarten. Die Franken werden dem BVB jedoch kaum den Gefallen tun, ähnlich blind wie die Bremer in ihr Verderben zu rennen. Es könnte also ein Geduldsspiel werden. Beim ständigen Anrennen der Borussia wird es aber sicherlich die eine oder andere günstige Freistoßsituation geben und da hat der BVB ja einige talentierte Schützen in seinen Reihen: Sieg für den Deutschen Meister!

Tags drauf gastiert der Werksverein beim SC Freiburg. Das wird keine leichte Aufgabe für den Tabellenzweiten vom Bayerkreuz, denn die Freiburger SC hat von den 10 letzten Pflichtspielen nur ein einziges (gegen den FC Bayern) verloren und hat weiterhin gute Aussichten sich für einen europäischen Wettbewerb zu qualifizieren. Leverkusen hat die letzten beiden Auswärtsspiele vergeigt. Da sehe ich eine Chance, dass der BVB auf Bayer einige Punkte wird gutmachen können: Unentschieden.

Zum Abschluss des Spieltags erwartet der VfB Stuttgart den designierten Meister aus München. Viel spricht dabei nicht für den VfB; beim Hinspiel in München verloren die Schwaben mit 6:1, nachdem sie in der 25. Minute mit 1:0 in Führung gegangen waren. Auch ein Blick in die Historie macht aus Schwabensicht wenig Hoffnung. Die Stuttgarter sind gar der Lieblingsgegner der Bayern, konnten daheim letztmalig im November 2007 gegen die Bayern drei Punkte einsacken. Andererseits konnten die Bayern beim 2:0-Heimsieg gegen den Tabellenletzten aus Fürth nicht wirklich überzeugen: Vielleicht ist ein Punkt für den VfB drin.

Meine Ergebnisprognose für den 19. Spieltag:

Heim Gast mein Tipp Arnes Tipp
Borussia Dortmund 1. FC Nürnberg  3 : 0  4 : 0
FC Augsburg Schalke 04  1 : 1  2 : 2
Hannover 96 VfL Wolfsburg  3 : 2  2 : 1
Eintracht Frankfurt TSG 1899 Hoffenheim  3 : 0  3 : 1
SpVgg Greuther Fürth FSV Mainz 05  1 : 1  0 : 2
Bor. Mönchengladbach Fortuna Düsseldorf  2 : 1  1 : 0
SC Freiburg Bayer 04 Leverkusen  1 : 1  1 : 2
Hamburger SV SV Werder Bremen  3 : 1  0 : 0
VfB Stuttgart FC Bayern München  2 : 2  2 : 3

Jörg

schreibt seit 2009 unregelmäßig an diesem Blog unter anderem über die Themen Fußball (BVB), Technik und Software. Unter anderem auch unterwegs Google+, Facebook und XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*